Pädagogische Diagnostik

Zielsetzung Schulentwicklungsprozesses VS 2 im SJ 2016/17

ist die PÄDAGOGiSCHE DIAGNOSTIK --> LERNPROZESSDIGNOSTIK

Die pädagogische Diagnostik ist das "Kerngeschäft" von Lehrenden. Sie beinhaltet Informationen zu

  • Lernvoraussetzungen
  • Lernprozessen
  • Lernstand

die für die gezielte Unterstützung und Förderung von Relevanz sind.

Der Fokus liegt auf Stärken und Ressourcen der Lernenden und auf ihren individuellen Lernfortschritten.

Pädagogische Diagnostik findet dann statt,

  • wenn Lehrende geplant und systematisch Informationen zum Lernstand und Lernprozess der Lernenden einholen, um daraus Fördermaßnahmen abzuleiten und
  • wenn sie die Lernenden zu eigenverantwortlichem Lernen und zu selbstreflektiertem Lernen befähigen.

Päd.Diagnostik